Websitebox

Du möchtest oder brauchst für deine Lieblingstätigkeit oder deinen Job eine Website, bist eher der Selbermacher und/oder machst dir Sorgen um zu hohe Kosten, wenn du jemanden damit beauftragst?

Es kann sein, dass es tatsächlich dein Ding ist, eine einfache Seite selber zu erstellen. Da es wie bei den meisten Dingen einiges zu bedenken gibt, haben wir für diesen Zweck aus unseren Erfahrungen heraus Websiteboxen erstellt, die dir Stück für Stück helfen, dein Projekt selbst umzusetzen.

Wichtig: das Ganze funktioniert bei Websites mit überschaubarem Inhalt ohne sehr speziellen Funktionsumfang. Nicht umsonst gibt es Webdesigner und Webbaukästen haben mit wirklichem, funktionalen Webdesign ebensowenig zu tun wie ein Kochbuch de luxe mit einem Sternemenü.

Wir haben das Coaching mit to-do-Listen und Formularen so erstellt, dass sie ein Leitfaden für Selbermacher sein können. Wir werden dir kein Webdesign beibringen, sondern die unterstützen, die bereit sind, sich auf das Abenteuer WordPress einzulassen, aber mehr wollen, als das, was man mit einer Seite direkt auf wordpress.com bekommt. Du musst dich mit dem System WordPress befassen, Inhalte planen, Funktionen in das System WordPress integrieren. Unsere Box sagt dir, was wann zu tun ist und mit Hilfe der Formulare unterstützen wir dich darin, dir selbst die richtigen Fragen zu stellen. Jede Box hat ein festgelegtes Ziel und wenn du glaubst, dieses erreicht zu haben, senden wir dir eine Rückmeldung aus unserer Sicht, die du dann nutzen kannst, um dich lächelnd und glücklich zurückzulehnen oder zu verbessern und weiterzuarbeiten.

Ein Coaching scheint uns als Gestalter nicht nur wichtig, um dir die Klippen zu ersparen, auf denen man leicht auflaufen kann, sondern auch, weil eine Website deine Visitenkarte im Netz ist und einigen wichtigen Kriterien unbedingt genügen sollte. Das betrifft Funktionalität, Layout, Inhalt und Nutzerfreundlichkeit. Die Websiteboxen begleiten dich Schritt für Schritt und wenn du das Gefühl hast, dass die Dinge doch nicht ganz so deins sind, kannst und solltest du jederzeit einzelne Aufgaben abgeben.

* dranbleiben
* furchtloser Umgang mit dem www
* wissen, was und wen du mit der geplanten Seite erreichen willst
* Zeit in sinnvollem Umfang
* in der Umsetzungsphase Fotos zu deinem Thema, aussagekräftige Inhalte

  • Starterbox.

Mit den Websiteboxen wird Schritt für Schritt dein Webauftritt umgesetzt.
Mit der Starterbox machst du dich fit für Inhalt, ein WordPress-System ist installiert, den ersten Besuchern deiner Seite zeigt sich eine auf dich abgestimmte Vorschaltseite.
Durch die Baustellenbox gearbeitet (und ggf. die Spezialistenbox genutzt) hat man sich, wenn deine Inhalte auf deiner Website abrufbar sind. Zu über ein Menü abrufbarem Inhalt kommen Kontaktseite, Impressum und mindestens eine Galerie, ausreichend für einfache Websites.

Das Ganze beginnt mit N°1, der Starterbox, die dich bis zur eigenen Adresse im Netz führt. Du hast dann eine www-Adresse mit installiertem WordPress (Software) und vorübergehend, bis du weitere Entscheidungen getroffen hast, ein zu deinem Projekt passendes "Baustellenschild".

INHALT:
*Namensfindung (Hintergrundinfos, step by step-Anleitung)
*Buchung von Domain und Speicherplatz (Hintergrundinfos, step by step-Anleitung)
*Installation von WordPress und einer individualisierten "Baustellenseite"
*Was kommt danach: die nächsten Schritte (to-do-Liste)

ICH MÖCHTE DIE STARTERBOX NUTZEN:
Dazu Box im Shop kaufen. Die Box enthält einen Gutschein, auf dem der Login-Code steht, der dich zur Nutzung aller Listen und der aufgeführten CoachingLeistungen berechtigt. Mit diesem Code kannst du den untenstehenden Login nutzen und dein Websiteprojekt starten.

zur Starterbox | Login
(den Login-Code erhältst du beim Kauf der Box und findest ihn auf dem Gutschein)

N°2, die Baustellenbox, bringt dich dem Inhalt näher.
Wir coachen dich bei der Planung des Seitenaufbaus (was gehört wohin), der Auswahl von passenden Themes (Layouts) und geben dir Empfehlungen für ergänzende Plugins (die dir das Nutzen spezieller Funktionen wie Kontaktformulare, Galerien.. ermöglichen).

Wenn du Texte, Bilder und alles Nötige in die Seite eingepflegt hast, erhältst du wiederum von uns Rückmeldung mit Tipps, Verbesserungsvorschlägen oder einer ehrfurchtsvollen Verbeugung:))

Sollten dir Texte, Galerien (inkl. Bildbearbeitung) oder spezielle Anforderungen Schwierigkeiten bereiten, rettet dich vielleicht N°3, die Spezialistenbox.

Sie enthält die Option auf eine festgelegte Anzahl Texte, die wir nach deinen Vorgaben erstellen; Headererstellung, Logogestaltung etc... Welchen Umfang die Box haben wird, bestimmst du selbst.

Du fragst die Leistung an, die du ergänzend zu den beiden ersten Boxen benötigst und wir stellen dir deine Spezialistenbox zusammen. Deshalb wird es sie nur auf Anfrage über diese Website geben.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: